Montagsinterview mit Uta von Kings&Rebels

Heute stelle ich Euch Uta von www.kings-rebels.com vor. Ihre bezaubernden Babyschuhe habe ich auf der Babywelt in Hamburg entdeckt. Leider ist nun auch meine 2. Tochter viel zu groß für die Schuhe, aber als Geschenk zur Geburt eines Babys sind sie ein perfektes Geschenk. 

Aber liebe Uta, erzähl selbst!

Wer bist Du und wieviele Kinder hast Du? 

Uta: Ich heiße Uta, bin 38 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner Familie in Köln Ehrenfeld. Ich bin Mutter von zwei Kindern. Die beiden sind fünf und zwei Jahre alt – großer Bruder, kleine Schwester. 

Ich bin harmoniesüchtig, loyal und meistens guter Laune. 

Was hast Du vor Deiner Selbstständigkeit gemacht und wie bist Du auf die Idee gekommen, die Babyschuhe hier in Deutschland zu vertreiben?

Uta: Ach, so Einiges… Als gelernte Industriekauffrau bin ich nach meiner Ausbildung zum Arbeiten und Reisen (wobei das Reisen im Vordergrund stand;-)) nach Australien gegangen. Zurück in Deutschland habe ich lange bei einem Reiseveranstalter als Programmkoordinatorin gearbeitet und viele junge Erwachsene eben genau dorthin geschickt. 2011 bin ich der Liebe wegen nach Köln gezogen und habe einige Jahre bei einer Produktionsfirma gearbeitet – in Köln macht ja eigentlich jeder „Irgendwas mit Medien“. 

In beiden Elternzeiten sind mein Mann und ich zusammen mit unseren Kindern sehr viel gereist. Wir waren zum Beispiel in Costa Rica, sind mit dem Wohnmobil durch Australien gefahren und haben einen Roadtrip durch Kalifornien gemacht. 

Raus aus der Elternzeit haben mein Mann und ich überlegt, wo es beruflich hingeht (mein Mann war schon vorher selbstständig), damit wir weiterhin flexibel sind und wir außerhalb der großen Feriensaison reisen können. 

Genau in dieser Zeit stand mein alter Schulfreund Jan vor unserer Tür. Jan ist, zusammen mit seiner Frau Marcella, Gründer der Marke „Kings & Rebels“ und war auf der Suche nach jemanden, der die Marke hier in Deutschland aufbaut. In Kolumbien, wo die Schuhe in einer hauseigenem Näherei produziert werden, sind Kings & Rebels schon sehr erfolgreich.

Was machen Deine Schuhe zu etwas Besonderen, warum sollten sie in keinem Babyhaushalt fehlen?

Uta: Mehrere Dinge eigentlich, aber DER Clou ist, dass die Booties durch ein integriertes Gummibündchen, welches komplett um die Ferse verläuft und über dem Knöchel sitzt, nicht vom Füßchen rutschen. So bleiben die Füße immer schön warm. Außerdem ist das Anziehen von strampelnden Babys ist in wenigen Sekunden möglich, da die Schuhe komplett geöffnet werden können, der Fuß hineingelegt wird, um dann mit einem praktischem Druckknopf verschlossen zu werden. Die Schühchen sind super kuschelig und auch unsere Tochter trägt sie jeden Tag zum Spielen in der Kita.

Wie sieht Dein Alltag aus? Hast Du Tipps für andere selbstständige Mamas? Was würdest Du Mamas raten, die vorhaben, sich selbstständig zu machen?

Uta: Ein typischer Tag? Meistens werde ich von den Kindern geweckt – manchmal bin ich auch schon früher wach und trinke ganz allein einen ersten Kaffee, was jedes Mal große Glückgefühle in mir auslöst – dann ziehen wir uns an und frühstücken gemeinsam. Danach geht es für die Kids in die Kita und mein Mann und ich gehen ins Büro. Dort bearbeite ich Bestellungen aus dem Shop, befülle Instagram, organisiere Fotoshootings, versende Booties, überlege auf welche Messen und Märkte ich ausstellen möchte, mache die Buchhaltung etc. Ich bin quasi „Mädchen für Alles“ – aber dafür „mein eigenes“ Mädchen. Nachmittags gehöre ich ganz allein den Kindern. Natürlich arbeite ich auch oft abends noch vom Sofa aus und auch am Wochenende ist der Rechner nie ganz aus, aber ich mache es sehr gerne.

Selbstständig besteht aus zwei Wörtern: und zwar aus ‚selbst‘ und aus ‚ständig‘ – und genau das trifft es sehr gut. Wenn man also dazu bereit ist, kann ich es wirklich nur jedem empfehlen. 

Was würde ich allen Mamas raten, die vorhaben sich selbstständig zu machen?

Uta: Macht es!

Liebe Uta, vielen Dank für das Interview. Ich wünsche Dir weiterhin Erfolg und Freude an Deiner Arbeit.

Uta: Ich danke Dir vielmals, liebe Marlene.

Hier findest Du Uta von Kings & Rebels

Shop: www.kings-rebels-com

Instagram: kingsandrebels_de

Facebook: Kings & Rebels

Du bist auch eine selbstständige Mama und möchtest hier vorgestellt werden? Melde Dich sehr gerne bei mir : hello@by-marlene.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.